Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG

Lambda Transmitter LT3-F

SIL 2 fähiges Messsystem LT3-F (Elektronik) und KS1D (Sensor) als Systemkomponente der CO/O2-Regelung.
Anwendung nur in Verbindung mit BT300/ETAMATIC/FMS/VMS.
Der Lambda Transmitter LT3-F ist ein elektronisches Auswertegerät, das in Verbindung mit der Kombi-Sonde KS1D zur kontinuierlichen Messung der O2-Konzentration und der oxidierenden Abgasbestandteile (CO/H2) im überstöchiometrischen Bereich konzipiert wurde.

  • Anzeige der O2- und CO-Messwerte
  • Abgleich der Messung
  • Bis 1.200 °C einsetzbar
  • Falschluft unabhängig (für COe)

Gehäuse:

Wandaufbaugehäuse Stahlblech

Schutzart:

IP54 mit Anzeige

Maße (HxBxT):

300 x 300 x 120 mm

Gewicht:

ca. 6 kg

Umgebungstemperatur Betrieb:

-20 °C ... +60 °C

Umgebungstemperatur Transport und Lagerung:

-20 °C ... +70 °C

Versorgungsspannung:

120 VAC ... 230 VAC, 50 ... 60 Hz

Leistungsaufnahme:

Typisch 30 W

Maximal 69 W

Messbereich:

O2: 0 ... 21 Vol. % (konfigurierbar)
COe: 0 ... 10.000 ppm (konfigurierbar)

Messauflösung:

O2: 0,1 Vol. %
COe: 1 ppm

Analoge, Digitale Ein-/Ausgänge:

siehe Downloadbereich (Technische Daten LT3-F)

Messsonden:

siehe Auswahlkriterien

Zulassungen:

 

 

 

 

 

EG-Baumusterprüfbescheinigung:

  • DIN EN 16340:2014-10
  • DIN EN 13611:2011-12
  • DIN EN 60730-1:2012-10


SIL 2 Bestätigung:

  • DIN EN 61508 Teil 1-7
  • DIN EN 16340


EG-Konformitätserklärung:

  • 2009/142/EG (Gasverbrauchseinrichtungen)
  • 2014/35/EU (Niederspannungsrichtlinie)
  • 2014/30/EU (EMV-Richtlinie)


Der Lambda Transmitter LT3-F ist in Verbindung mit der Kombi-Sonde KS1D zur simultanen Messung der O2-Konzentration und oxidierender Gasbestandteilen (CO/H2), angezeigt als CO-Äquivalent (COe), in der Regel in Abgasen von Feuerungsanlagen im überstochiometrischen Bereich (λ>1) entwickelt worden.

Der Lambda Transmitter LT3-F ist für Gasmessungen mit einem geringen Anteil von brennbaren Bestandteilen geeignet (< 10.000 ppm COe), z.B. in Abgasen von Feuerungen.

Zulässige Brennstoffe:

  • Rückstandsfreie, gasförmige Kohlenwasserstoffe (SIL 2 fähig)
  • Leichtes Heizöl (SIL 2 fähig)
  • Braun-/Steinkohle (nicht SIL 2 fähig)
  • Biomasse (Holz) (nicht SIL 2 fähig)

 

Direkte Messungen in „Brenngasen“ sind nicht möglich.

  IP54 mit Anzeige

Gehäuse und Ausführungen

Anzeige- und Bedienvarianten

Wandaufbaugehäuse

LSB Remote Software für PC, incl. USB/CAN-Modul und Anschlusskabel, ab Windows XP


Optionen über Zusatzmodule:

Analoge Ausgänge

Digitale Ausgänge

Digitale Eingänge

Wirkungsgradberechnung


Sonden:

Kombi-Sonde KS1D
(nur Sensor, ohne Gehäuse)

Kombi-Sonde KS1D
im Gehäuse mit MEV und SEA

Kombi-Sonde KS1D-HT
mit Abgasumlenkrohr