Czujniki i systemy dla techniki spalania

Aktuelles Details

sierpie 2015

Schlag auf Schlag zwischen ACHEMA und International Sales Meeting 2015

ACHEMA 2015

ACHEMA 2015

ACHEMA 2015

Für LAMTEC gibt es in 2015 sehr viele Highlights.
Bereits im März war LAMTEC mit einem umfangreichen Stand auf der ISH in Frankfurt vertreten. Im Juni dann das Weltforum und internationale Leitmesse der Prozessindustrie ACHEMA, Frankfurt und anschließend direkt das internationale LAMTEC Sales Meeting 2015. Nicht zu vergessen, dass LAMTEC in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert.

Die ACHEMA, die alle drei Jahre in Frankfurt seine Pforten öffnet, war auch dieses Jahr wieder Treffpunkt für Besucher und Aussteller aus der Chemie-, Pharma- und der Lebensmittelindustrie. Über 166.000 Besucher informierten sich bei insgesamt 3.813 Ausstellern. Dabei konnte LAMTEC nach den fünf Verantstaltungstagen ein positives Fazit ziehen. Mit etwa einem Plus von 10% gegenüber der ISH konnte LAMTEC mehr Interessenten vor Ort über die Produkte Flammenüberwachung oder CO/O2-Messsysteme informieren. Besonders die neuen Produktlinien wie das Combustion Management System (CMS) oder der Lambda Transmitter LT3-F sowie das Kesselsteuerungssystem VC1000 standen im Fokus der Besucher.

Rundum zufrieden mit der Resonanz der ACHEMA startete LAMTEC nahtlos in das internationale Sales Meeting 2015 durch.
In der Firmenzentrale in Walldorf trafen sich 30 Partner aus allen Kontinenten zum diesjährigen Sales Meeting. Schwerpunkt des diesjährigen Sales Meetings waren die neuen LAMTEC Produkte und die Entwicklung des Unternehmens weltweit. Dabei konnte LAMTEC über zweistellige Umsatzsteigerungen im Vergleich zu den Vorjahren berichten. Mit Applikationsbeispielen und Produktschwerpunkten tauschten sich die Teilnehmer fünf Tage intensiv aus.


Bei Unternehmungen wie den Besuch von Konzerten von Mark Knopfler oder David Gareth am Samstagabend oder bei einem entspannten Golfkurs am Sonntag mit anschließendem Turnier und gemeinsamen Abendessen hatten alle Teilnehmer immer wieder die Möglichkeit, sich in kleinen Gruppen kennen zu lernen und auszutauschen.

Am Montag sprachen die Partner über Themen wie Wettbewerbsanalyse und oder Applikationsbeispiele in der Prozessfeuerung. Auch Ideen für interessante  Neuentwicklungen wurden angesprochen und kontrovers diskutiert. Der Dienstag stand im Zeichen von Individualschulungen und Einzelgesprächen mit den Vertriebspartnern.

LAMTEC kann auf ein sehr informatives und kurzweiliges Internationales Sales Meeting 2015 zurückblicken und hofft, dass auch im nächsten Jahr mit so vielen interessieren Teilnehmern gerechnet werden darf.

Anmerkung: Die nächste ACHEMA findet vom 11. bis 15. Juni 2018 wieder in Frankfurt am Main statt.