Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG

Combustion Management System CMS

  • Modulares Feuerungsmanagement
  • Einfache Bedienung
  • Von einfacher Anwendung bis High-End-Applikationen
  • Ein-/Ausgänge frei konfigurierbar
  • Sprachneutral durch symbolische Darstellung
  • Weltweite Zulassung CE/UL/SIL 3 in Vorbereitung
  • CODESYS Soft -SPS integriert
  • Integriertes Störmeldesystem
  • Modbus TCP on-board
  • Module können zentral/dezentral  platziert werden
  • Erfüllung der aktuellen Sicherheitsanforderungen
  • CO/O2-Regelung zur Verbrennungsoptimierung
  • Integrierte Flammenüberwachung
Technische Daten
Spannungsversorgung:                                      Netzteil 240 VAC / 24 VDC
Umgebungstemperatur Betrieb:-30 °C … +70° C
Umgebungstemperatur Transport:

-40 °C … +80° C

Anzahl Stellantriebe/ Stellglieder*:10
Auflösung:0,1% vom Drehwinkel                          
Laufzeit der Stellantriebe:60 s
Digitale Eingänge*:60 
Analoge Eingänge*:18 (9 fehlersichere)

Digitale Ausgänge*:

41 

Analoge Ausgänge*:
Bürde:
0/4 … 20 mA 
150 Ω
Anzahl der Kurvensätze (Profile)*:16
BUS-Ankopplung:

Modbus TCP on-board

Zulassungen:

 

   

EG-Baumusterprüfbescheinigung 2014/68/EU (Druckgeräterichtlinie)

  • DIN EN 298
  • DIN EN 1643
  • DIN EN 12067
  • ISO 23552-1
  • DIN EN 60730-2-5
  • DIN EN 13611
  • DIN EN 60730

 

EG-Baumusterprüfbescheinigung 2016/426/EU (Gasverbrauchseinrichtungen)

  • DIN EN 298
  • DIN EN 12067-2
  • DIN EN 1643

SIL 3 Bestätigung

EG-Konformitätserklärung

  • 2014/35/EU (Niederspannungsrichtlinie)
  • 2014/30/EU (EMV-Richtlinie)
  • 2014/68/EU (Druckgeräterichtlinie Kat. 4 Module B+D)
  • 2016/426/EU (Gasgeräte Verordnung)
  • 2011/65/EU (RoHS)
 
     

    * Bezieht sich auf Maximalausbau

    Anwendung Auswahlkriterien Download