Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG

Elektronische Brennstoff- und Luftverbundregelung ETAMATIC

ETAMATIC
  • Brennersteuergerät
  • elektronischer Verbund mit bis zu 4 Kanälen
  • an Leittechnik anschließbar
  • einfach zu programmieren
  • Auflösung 10 bit
  • über PC bedienbar
  • Lastregler integriert
  • Ventil-Dichtheitskontrolle integriert
  • CO/O2-Regelung integriert

Spannungsversorgung:

von 115 VAC -15 %

 

bis 230 VAC +10 % 50/60 Hz

Umgebungstemperatur Betrieb:

+0 °C … +60° C

Umgebungstemperatur Transport und Lagerung:

-25 °C … +60° C

Auflösung, je Analogeingang:

999 Digits, 10 Bit

Drei-Punkt-Schritt

 

Empfohlene Laufzeit der Stellantriebe:

30 s … 60 s

Digitale Signaleingänge:

14 (Die Leitungslänge sollte auf 10 m begrenzt sein)

Stetige Ausgänge
Bürde:

0 … 10 V > 5 kΩ
0/4 … 20 mA < 600 Ω

Digitale Ausgänge:

Hauptgas 1, Hauptgas 2, Ölventile, Zündventile, Zündtrafo, Lüfter, Ölpumpe, Störung

Anzahl der Kurvensätze:

2 (z. B. für Öl/Gas Kombibrenner)

BUS-Ankopplung:

Über LSB-Adapter
BUS-Karte optional für die Systeme:

  • INTERBUS-S (Phoenix)
  • PROFIBUS DP
  • Modbus
  • Ethernet (Modbus TCP)

Zulassungen:

 

 

 

EG-Baumusterprüfbescheinigung 2014/68/EU (Druckgeräterichtlinie)

  • DIN EN 298
  • DIN EN 1643
  • DIN EN 230
  • DIN EN 60730-2-5
  • DIN EN 12067-2
  • DIN EN 50156-1

 

EG-Baumusterprüfbescheinigung 2009/142/EG (Gasverbrauchseinrichtungen)

  • DIN EN 298
  • DIN EN 13611
  • DIN EN 1643
  • DIN EN 12067-2

 

SIL 3 Bestätigung

  • DIN EN 61508 Teil 2+3

 

EG-Konformitätserklärung

  • 2014/35/EU (Niederspannungsrichtlinie)
  • 2014/30/EU (EMV-Richtlinie)
  • 2014/68/EU (Druckgeräterichtlinie Kat. 4 Module B+D)
  • 2009/142/EG (Gasverbrauchseinrichtungen)
  • 2011/65/EU
    (RoHS)

 

Anlagenabnahme - EN 50156-1 (TÜV)

 

Schiffszulassungen LR

 

AGA Certified Product - EN298, AS4625, AS4630

SAGA Certified Product - EN298, EN1643, EN230, EN60730, EN12067, EN50156

Die ETAMATIC wurde speziell zur Steuerung aller Abläufe und Funktionen von Monoblock-Brennern entwickelt. Die ETAMATIC vereint alle, zur Steuerung eines Brenners, erforderlichen Funktionen in einem kompakten Gehäuse. Eine Übersicht über alle Funktionen finden Sie im Register Auswahlkriterien.

Außer dem Leistungsteil werden somit keine zusätzlichen Komponenten mehr am Brenner benötigt. Die ETAMATIC verfügt zusätzlich über eine Schnittstelle zur Fernbedienung über einen PC.

Mit dem auf Window-Basis erstellten Programm können Kurven grafisch dargestellt und alle Parameterdaten gesichert werden. Außerdem verfügt die ETAMATIC über eine LAMTEC System BUS Schnittstelle zur Kopplung mit den Lambda Transmittern LT1/LT2 zur Messung des O2 -Gehaltes im Rauchgas und zur Optimierung der Verbrennung. Die ETAMATIC / ETAMATIC S ist für Dauerbetrieb ausgelegt.

Der Startup Manager zur ETAMATIC unterstützt den Inbetriebnehmer sowohl bei der Erstinstallation des Brenners als auch bei Anpassungen der Brennereinstellung mittels Assistenten.

  Funktion

  Kommunikation

  Optional

 

  Anlaufzähler

 

 

  RS232 Schnittstelle
     • Bedienung
     • Service
     • Fernsteuerung
     • Speicherung

 


  CO/O2-Regelung

 

 

 

  Betriebsstundenzähler 

 

 

  LAMTEC System Bus (LSB)  

 


  Flammenüberwachung 

 

 

 

  Brennersteuergerät

 

 

  Leittechnikankopplung:
     • INTERBUS-S
     • Profibus
     • Modbus
     • Ethernet

 


  Frequenzumrichter

 

 

  Verbundregelung
     • 4 Stellglieder

 


  Handbedieneinheit

 

 

  Leistungsregler

 


  Steckersätze
     • Inverse Klemme
     • Federkraftklemme

 

 

  Dichtekontrolle

 

Not allowed