Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG

Lambda Sonde LS1 - Sauerstoffsonde

  • Abgleich und Überprüfung mit Umgebungsluft
  • Lineares Messsignal
  • Bis 1400 °C einsetzbar
  • Schnelle Reaktions- und Einstellzeit
  • Hohe Meßgenauigkeit im Bereich 0 ... 21 % O2
Technische Daten
MeßsystemZirkoniumdioxidzelle Stromsonde
MeßprinzipStromsonde (Current-mode) Sondenstrom = lin. ƒ(O2-Gehalt)
Sondenstrom für 21 Vol.% O2300 bis 600 mA
Betriebstemperatur der Meßzelle (Sensor)750 bis 850 °C
Aufheizzeit

60 Min. bis zur Betriebsbereitschaft bei 21 % O2
120 Min. bis zu thermischem Gleichgewicht

Einstellzeit nach Meßwert-Sprungt90 < 20 s mit Standardmeßgasentnahme, 450 mm lang
Meßbereich0-21 Vol. % O2 bei Abgleich mit Umgebungsluft
Meßgenauigkeit± 0,2 Vol. % O2 nach Abgleich mit Umgebungsluft
SchutzartIP42
Sondensignal0 ... 400/600 mA
TÜV-eignungsgeprüft13. und 17.BlmSchV, mit Lambda Transmitter LT1
Anwendung Auswahlkriterien Download