Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG

Erweiterte Flammenauswertung mit F300K

  • Qualitätsbewertung der Verbrennung für eine Optimierung des Verbrennungsprozesses
  • Stabilitätsverhalten der Flamme durch feuerungstechnische Veränderungen z.B. Rezi, schwankenden Heizwert
  • Auswahl von Flammenbereichen um eine gezielt bestimmte Charakteristika der Flamme zu bewerten
  • Untersuchung des Flammenverhaltens in unterschiedlichen Lastzuständen
  • Spezielle Bewertungssoftware: Die Auswertung der Messdaten erfolgt detailliert und anschaulich am Computer
Technische Daten Anwendung Auswahlkriterien Download

Übersicht Flammenwächtersysteme

Produktübersicht Flammenwächtersysteme
zum Vergrößern klicken Sie hier »