Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG

Elektrischer Stellmotor 6 / 20 / 30 / 40 Nm

  • Laufzeit 60 Sekunden auf 90°
  • Steuerspannung 230 VAC / 50 Hz, 3-Punkt-Schritt
  • 2 Wegendschalter zur Begrenzung des Stellweges auf 90° voreingestellt
  • 2 Zusatzschalter zur freien Einstellung
  • 1 Poti NOVOTEC, 5 kΩ als Rückführung
  • Elektrische Handverstellung AUF / ZU über interne Taster
  • Schutzart IP65



Hinweis:
Weitere Ausführungen auf Anfrage.

Typ „662R2140“ / „662R2141" in Variante Standard

Abtriebswelle [mm]

Ø12 x 25 mm, Passfeder 4 x 4 x 14 mm

Spannung [v]

230 VAC / 50 Hz

Laufzeit

60 s

Eingestellter Drehwinkel 

90°

Ansteuerung

DPS

Schutzart

IP65

Elekt. Handverstellung

AUF / ZU-Steuerung über interne Taster

Zulassung nach ATEX

II2G Ex d IIC T6 Gb

Zulassung nach IECEx

Ex d IIC T6 Gb

Zul. Umgebungstemperatur bei max. 45W Nennleistung

-20…+60°C

Gehäusematerial Typ 662R2140

Aluminium-Sandguss

Gehäusematerial Typ 662R2141

Edelstahl 1.4571

Zum Antrieb der Klappen und Ventile an Ihren Feuerungsanlagen bietet LAMTEC ganz unter dem Motto "Alles aus einer Hand" auch die betriebserprobten und sicherheitstechnisch zugelassenen Motore für den elektronischen Verbund an.

Diese Motore erfüllen selbstverständlich die Sicherheitsanforderungen bezüglich des Einsatzes geprüfter Potentiometer und deren formschlüssige und spielfreie Anbindung. 4 Typen von Standardmotoren sind bei LAMTEC lieferbar: 6Nm, 20Nm, 30mN und 40Nm, alle bei 60 Sec. Laufzeit.

Diese Motoren sind ausschließlich zum Antrieb von Stellorganen von Feuerungsanlagen in Verbindung mit LAMTEC Feuerungs- und Verbund- Management Systemen Typ ETAMATIC, FMS oder VMS zugelassen.

Bitte setzen Sie sich mit unserem Vertrieb in Verbindung per E-mail, Kontaktformular oder telefonisch unter +49 6227 6052-0

Wir beraten Sie gern den optimalen Stellmotor für Ihre Aufgabenstellung auszuwählen.