Meß- und Regeltechnik für Feuerungen GmbH & Co. KG

Feuerungs-Management-System FMS

Feuerungs-Management-System FMS
  • Brennersteuergerät
  • universelle Feldbus-Schnittstelle zur Kopplung mit Leittechnik
  • PC/Modemanschluss
  • Lastregler integriert
  • elektronischer Verbund bis zu 5 Kanäle
  • Dichtheitskontrolle integriert
  • CO/O2-Regelung integriert
  • Gleitender Brennstoffwechsel
  • Simultane Verbrennung von 2 Brennstoffen mit variablem Mischverhältnis
  • Ausblasen der Öllanze

Spannungsversorgung:

230 VAC + 10 % - 15 % 50/60 Hz
115 VAC + 10 % - 15 % 50/60 Hz (Option)

Umgebungstemperatur Betrieb:

+ 0 °C … + 60 °C

Umgebungstemperatur Transport und Lagerung:

- 25 °C … + 60 °C

Auflösung, je Analogeingang:

999 digit, 10 Bit

Drei-Punkt-Schritt

über externe Relais-Module
Typ 660R0013 bis 50 mA (40 Nm)
Typ 660R0131 größer 30 Nm
bis 3,1 A

Empfohlene Laufzeit der Stellmotoren:

30 s … 60 s

Stetige Ausgänge
Bürde:

0 … 10 V > 5 kΩ
0/4 … 20 mA < 600 Ω

Digitale Signaleingänge:

16 über potentialfreien Kontakt
24 VDC

Anzahl der Kurvensätze:

2 pro Kanal (z. B. für Öl-/Gas- Kombibrenner) optional 4 oder 8

BUS-Ankopplung:

Über 25-pol. Sub-D-Buchse Kommunikationsprozessor optional für die Systeme:

  • Interbus-S (Phoenix)
  • PROFIBUS
  • Modbus
  • CANopen

Zulassungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EG-Baumusterprüfung (Modul B) 97/23/EG

  • DIN EN 298:2004
  • DIN EN 1643:2001
  • DIN EN 230:2005
  • DIN EN 60730-2-5
  • DIN EN 12067-2:2004
  • DIN EN 50156-1:2005, Ziff. 10.

 

 

SIL 3 Bestätigung

  • DIN EN 61508 Teil 2+3

 

 

EG-Baumusterprüfbescheinigung

  • 2009/142/EG
  • DIN EN 298
  • DIN EN 13611
  • DIN EN 1643
  • DIN EN 12067-2

 

 

EG-Konformitätserklärung

  • 2006/95/EG (Niederspannungsrichtlinie)
  • 2004/108/EG (EMV-Richtlinie)
  • 97/23/EG (Druckgeräterichtlinie Kat. 4 Mod. B+D)
  • 2009/142/EG (Gasgeräterichtlinie)

 

 

 

Schiffszulassung GL und LR

 

 

 

 

Das komplette Brennersteuergerät, das keine Wünsche offen lässt - baumustergeprüft. Durch den Einsatz eines neuen Relaisbausteins und eines Softwaremoduls wird aus dem Verbund-Management-System VMS das Feuerungs-Management-System FMS. Damit ist neben dem elektronischen Verbundregler ein Brennersteuergerät gleich mit integriert. Durch diese Erweiterungen wird der Verdrahtungsaufwand auf ein Minimum reduziert, Fehlerquellen vermieden und die Inbetriebnahme erleichtert.

Das Feuerungs-Management-System FMS bietet neben dem kompletten Funktionsumfang des VMS die Funktionalität des Brennersteuergeräts (Feuerungsautomat) und zusätzlich auf Wunsch eine Dichtheitskontrolle.

Durch den Funktionsumfang des FMS reduziert sich die Anzahl zusätzlich benötigter externer Geräte auf ein Minimum und schafft somit ein Preis-/Leistungsverhältnis, das Seinesgleichen sucht. Der Einsatz des FMS mit integrierter Dichtheitskontrolle, integriertem Leistungsregler und ggf. Drehzahlrückführung deckt den größten Teil der Funktionalitäten ab, die zur Brennersteuerung benötigt werden. Sicherheitsketten, Fühler und Wächter werden direkt auf das FMS aufgeschaltet. Weitere, externe Regler oder Überwachungsgeräte werden nur noch in Ausnahmefällen benötigt.

Die Optik des FMS und seine Bedienung gleichen denen des VMS. Ein spezielles Relaismodul steuert unter anderem die Magnetventile, den Zündtrafo und den Lüfter. Ventile bis zu 2A können so direkt geschaltet werden. Das FMS hat 16 digitale Eingänge, davon 3 für getrennte Sicherheitsketten. Mit diesen lassen sich externe Störungsursachen differenziert erkennen und anzeigen.

Das integrierte Steuergerät lässt sich durch einfache Parametrierung an die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen anpassen. So lassen sich unterschiedliche Zeitparameter vor Ort einstellen und jeder zugelassene Flammenwächter lässt sich mittels potentialfreiem Kontakt aufschalten. 

  Funktion

  Kommunikation

  Optional

 

  Anlaufzähler

 

 

  RS232 Schnittstelle

     • Bedienung

     • Service

     • Fernsteuerung

     • Speicherung

 


  CO/O2-Regelung

 

 

  Betriebsstundenzähler 

 

 

  LAMTEC System Bus (LSB)

     • Öllanze ausblasen

     • Stand-by

     • Zusätzliche Meldeausgänge

     • 8 Kurvensätze

 


  Flammenüberwachung 

 

 

 

  Brennersteuergerät

 

 

  Leittechnikankopplung:

     • INTERBUS-S

     • Profibus

     • Modbus

     • TCP

     • Ethernet

 


  Dichtekontrolle

 

 

  Verbundregelung

     • 4 oder 5 Stellglieder  

 

 

  VISIOCONTROL
  (Webvisualisierung)

 


  Leistungsregler

 

 

  NEMS Störmeldungen

 


  Frequenzumrichter

 

 

 

 

Deutsch  Deutsch

Broschüren

Feuerungsmanagement - Produktübersicht Deutsch

Sensorische Verbrennungsoptimierung von Gasfeuerungsanlagen Deutsch

GKI300 - Systemübersicht Deutsch

FMS - Systemübersicht Deutsch

Endkundendokumentation

FMS - Kurzanleitung Deutsch

Technische Daten

GKI300 - Technische Daten Deutsch

FMS - Technische Daten Deutsch

Schwenkrahmen für FMS/VMS - Technische Daten Deutsch

Software

Animation Mischfeuerung Deutsch

Remote Control Software Demo VMS/FMS/ETA Englisch Deutsch

Sonstiges

FMS - Konfiguration - Kundenformular Deutsch

Mischfeuerung - Spezifikationen Deutsch

Bitte melden Sie sich hier an um weitere Downloads zu sehen.

Englisch  Englisch

Broschüren

Combustion Management - Product Overview Englisch

GKI300 - System Overview Englisch

Sensory Combustion Optimisation of Gas Combustion Systems Englisch

FMS - System Overview Englisch

Endkundendokumentation

FMS Combustion-Management-System - Quick Reference Englisch

Technische Daten

GKI300 - Technical Data Englisch

FMS - Technical Data Englisch

Swing Frame for FMS/VMS - Technical Data Englisch

Software

Remote Control Software Demo VMS/FMS/ETA Englisch Deutsch

Sonstiges

FMS - Specifications Form Englisch

Mixed Fuel Firing - Specifications Form Englisch

Französisch  Französisch

Broschüren

FMS - Vue d'ensemble du système Französisch

Technische Daten

FMS - Caractéristiques techniques Französisch

Châssis pivotant pour FMS/VMS - caractéristiques techniques Französisch

Sonstiges

FMS - Formulaire de specification Französisch

Dänisch  Dänisch

Endkundendokumentation

FMS - Idriftsættelse Dänisch

Niederländisch  Niederländisch

Endkundendokumentation

Handleiding voor FMS gebruik en onderhoud Niederländisch

Finnisch  Finnisch

Endkundendokumentation

Supistettu käyttöohje Lämmityksen hallintajärjestelmän FMS käyttöönotto Finnisch

Polnisch  Polnisch

Endkundendokumentation

FMS - Instrukcja montażu i rozruchu Polnisch

Bitte melden Sie sich hier an um weitere Downloads zu sehen.